Ausbildung zum Feinwerkmechaniker m/w/d

Weil wir jedem einzelnen Kunden erstklassige Qualität liefern wollen, liegt uns die Qualifizierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besonders am Herzen. Deshalb setzen wir alles daran, dass die Berufsausbildung bei uns nicht nur Spaß macht, sondern auch besonders gut ist. Und wir sorgen dafür, dass das Ende Deiner Ausbildung der Anfang Deiner Karriere in unserem Team ist.

Jetzt für Ausbildungsstart 01.08.2019 bewerben!

Zwischen Handwerk und Hightech

Als Feinwerkmechaniker/in fertigst Du Einzelteile, Prototypen oder ganze Maschinen. Am Ende des Tages, kannst Du die Ergebnisse Deiner Arbeit sehen und im Laufe der Ausbildung Deine Fortschritte sehr genau verfolgen.

Was ist Dein Job?

Du fertigst mithilfe von modernen Maschinen und Werkzeugen Bauteile aus Metall oder Kunststoff. Vorher gehst Du mit unseren Kunden vorhandene Skizzen durch oder fertigst nach ausführlichen Gesprächen selbst technische Zeichnungen an. Dafür brauchst Du räumliches Vorstellungsvermögen sowie gute Mathekenntnisse, denn Längen, Größen und Flächen müssen millimetergenau berechnet werden. Als Feinwerkmechaniker/in musst Du immer exakt arbeiten, denn schon eine Abweichung von einem tausendstel Millimeter kann dazu führen, dass ein Bauteil nicht mehr passt.

Wähle Deine Fachrichtung

Die Ausbildung zum/zur Feinwerkmechaniker m/w/d dauert in der Regel dreieinhalb Jahre. Bei uns kannst Du den Beruf in zwei verschiedenen Fachrichtungen erlernen:

Das bringst Du mit

  • Gutes mathematisches Verständnis
  • Räumliches Denken und die Fähigkeit, Skizzen anzufertigen
  • Lust, auf den Millimeter genau zu arbeiten
  • Spaß, jeden Tag etwas Neues zu lernen - auch wenn nicht alles auf Anhieb perfekt klappt
  • Handwerkliches Geschick
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Einen guten Schulabschluss

Feinwerkmechaniker m/w/d
Maschinenbau

mit dem Schwerpunkt auf der Fertigung, Montage und Inbetriebnahme von Maschinen

Feinwerkmechaniker m/w/d
Zerspanungstechnik

mit dem Schwerpunkt auf dem Formen von Material durch Fräsen und Drehen


Bei uns lernst Du alle Inhalte des Berufes Feinwerkmechanikers m/w/d. Darauf legen wir sehr großen Wert! Mit Erfolg, denn bislang gehören unsere Auszubildenden zu den Besten ihrer Jahrgänge und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet. Deine schulische Ausbildung findet in der BBS Verden statt.

Der Beruf des Feinwerkmechanikers m/w/d verlangt also viel Fingerspitzengefühl und Präzisionsarbeit. Wenn du zudem ein hohes Maß an Geduld aufbringst und gerne konzentrierst arbeitest, dann ist dieser Einstieg in das Berufsleben genau das Richtige für Dich!

Mit Präzision ...

Deine Arbeit bietet Dir eine gute Balance zwischen Handarbeit und Hightech: Du lernst den Umgang mit konventionellen Maschinen ebenso wie den mit computergesteuerten (CNC). Nachdem Du eine Fräs-, Dreh- oder Bohrmaschine ausgewählt hast, gibst Du ein Steuerungsprogramm ein, positionierst die Werkzeuge in der Maschine und wählst die Geschwindigkeit. Oder Du bearbeitest das Metall von Hand, zum Beispiel beim Schneiden von Gewinden mit dem Gewindebohrer und dem Schneideisen.

... und Handarbeit ...

Jedes Bauteil, das du produzierst, wird genau unter die Lupe genommen, bevor es weiterverarbeitet wird. Mit geeigneten Messmitteln prüfst Du, ob die Maße auf den hundertstel oder sogar tausendstel Millimeter genau stimmen. Bei Abweichungen arbeitest das Bauteil nach, bis das Ergebnis so ist, wie es die technische Zeichnung vorgibt.

... zum Endprodukt!

Wenn alles passt, setzt Du die fertigen Bauteile in der Montage zu einem Endprodukt - zum Beispiel einem Förderband - zusammen.

In Deiner Ausbildung lernst Du auch, wie man Teile aus großen Maschinen und Anlagen ausbaut, sie bearbeitet oder austauscht und wieder montiert. Du führst Reparaturen durch und wartest Maschinen, zum Beispiel bei unseren Kunden. Wenn nötig, tauscht Du vor Ort Verschleißteile aus.

Marvin Meyer

Ausbildungsverantwortlicher

Telefon: 04231 - 98 568 0
info@dieter-pahl.de


Du hast Lust auf eine richtig gute Ausbildung?
Dann starte Deine Zukunft mit uns! 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung und helfen Dir weiter, wenn Du noch Fragen hast.


Ruf doch einfach mal an!

Jetzt bewerben!

Der Ausbildungsstart bei uns ist jedes Jahr im August. Also bewerbe Dich rechtzeitig und werde Teil des Teams!
Gerne kannst Du auch zunächst ein Praktikum bei uns machen, um Dir ein genaueres Bild von uns und dem Beruf zu machen.

Melde Dich doch mal bei uns!


Kontakt aufnehmen